Home | 2028 | Bedingungsloses Grundeinkommen | Über ...

Über den Autor

Hubert Anders, vom Brotberuf EDV- und Unternehmensberater, hat schon früh seine Liebe zur Literatur und zu literarischem Schreiben entdeckt. Inspiriert durch die Möglichkeiten des Self-Publishing, stellt er mit "2028" erstmals ein größeres Werk einer breiten Öffentlichkeit vor.

Das Thema "Bürgergeld" und "bedingungsloses Grundeinkommen" hat schon früh in der öffentlichen Debatte sein Interesse geweckt. Seine fundierte volkswirtschaftliche und soziologische Ausbildung erlaubt es ihm, nicht nur die wirtschaftlichen Implikationen eines solchen Grundeinkommens zu bearbeiten, sondern sich auch mit möglichen individuellen und gesellschaftlichen Auswirkungen in spekulativer Weise auseinanderzusetzen.

Durch seine langjährige Tätigkeit als Unternehmensberater bei österreichischen Großbetrieben lernte Hubert Anders die menschlichen und allzu menschlichen Züge von Macht- und Entscheidungsträgern kennen, denen er in "2028" vor dem Hintergrund der ganz alltäglichen Geschichte seiner Protagonisten in amüsant-satirischer Überzeichnung den Spiegel vorhält. Der Autor lebt und arbeitet in Wien.

Impressum und Haftungsausschluss